Auskünfte auch  in Kalletal siehe unter folgenden Themen :

Touristeninformation in der Gemeindebücherei Am Markt in Hohenhausen.

Brandschutzvorführung mit Hinweisen auf die Gefährdung von  Rauchvergiftungen bei Brand und Schwelbränden.

Auskunft hierzu erteilt Herr Pohlmann bei der Gemeindeverwaltung Kalletal in  Hohenhausen, zu erreichen unter der Telefonnummer 644114 

 

Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) Eifelstr. 9, 53119 Bonn Tel.: 0228-24 99 93 18

                                                                                                             Mail: lenz@bagso.de

Pressemitteilung 11/2005-  Bonn (BAGSO),31,10.2005

Die Leitlinien zur langfristigen Reform der Rentenversicherungen finden Sie auf der Internetseite www.bagso.de unter "Publikationen".

Lippe Forum 2020 Kreishaus Detmold  Herr Eitel John 05231- 62 425,  Zentrale 05231-62 0

Sitz im Sozialausschuss des Kreistags Lippe  für alle Seniorenbeiräte des Kreises Lippe besetzt durch Herrn Friedhelm Potthoff

Sitz im Sozialausschuss des Gemeinderates der Gemeinde Kalletal besetzt durch Herrn Georg Krüger

Behinderten Beauftragter beim Kreis Detmold für den gesamten Kreis Lippe als Ansprechpartner ist  Herr Podewil  im Kreishaus unter 05231-62 314 zu erreichen.

    1. Behindertenbeauftragte des Seniorenbeirates Kalletal sind ab Neuwahl:

        Frau Renate Lübbing       

        Frau Ursula Begemann

    2. Ansprechpartner:    Gisela Wostrak Tel. 05264-5122   

Personelle Veränderung im Aufgabengebiet der Pflegeberatung des Kreises Lippe

Frau Daniela Brenker - Fachgebiet: 3.1 Pflegeberatung  fon: 05231-62-322

                                                                                                                   fax: 05231-627879

Freie Altenhilfe e.V. Frau Ulrike Giebel Spiegelberg 43  32657 Lemgo  Tel.:05261-668705   Fax.:05261- 668704 "Pflegeberatung" für Nordlippe

Information : "Pflegende Angehörige" Pflege zu Hause: Gebührenfreies Beratungstelefon   0800-2204400               Landesstelle Pflegende Angehörige. Projektleiterin Frau Elke Zeller. Auskünfte erteilt auch der Seniorenbeirat.

oder siehe:

Diakoniestation Kalletal  Lemgoer Str. 14 ....32689 Kalletal Telefon: 05264-65163

  

 Was Sie über das Betreuungsrecht wissen sollten!  Internet: www.justiz.nrw.de

Bei der Bundesnotar -Kammer mit Sitz in Berlin, einen Antrag zum Eintrag in das Zentralregister für eine Vorsorgevollmacht stellen.

Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht,   Betreuungsrichter  am Amtsgericht Lemgo 

Zentrale: 05261 / 257-0                 Fax.: 05261 / 257296

Tel.: Geschäftsstelle, 05261 / 260259 Fr. Schönfelder                         

 

Patientenverfügung, Ambulanter Hospizdienst Lippe - Detmold e.V.  

Tel.:05231 / 962800

 Fax.: 05231 / 962801

 E-mail: info  hospiz-lippe.de

 Internet: www.hospiz-lippe.de

Der Seniorenbeirat Kalletal stellt Ihnen auf Wunsch Muster zur Verfügung. Sie sollten Ihre Patientenverfügung in Kopie bei sich tragen. Ebenfalls wird eine jährliche Überprüfung empfohlen. Ein entsprechender handschriftlicher Hinweis mit persönlicher Unterschrift sollte auf dem Formular( leserlich!) eingetragen werden.

 

Regionalgruppe Extertal, Tel.: 05262 / 995558

                                          Fax.: 05231 / 962801

Postanschrift: Mittelstraße. 43, 32699 Extertal

Regionalgruppe Bad Salzuflen, Tel.: 0172 / 5277800

Postanschrift: Erikastraße 6, 32108 Bad Salzuflen

Pflege-Lippe - online Systems,                                         

( www.pflege-lippe.de.). In diesem Online –Angebot können ältere Menschen 

zu allen gesundheitlichen Fragen und Einrichtungen in Lippe 

kann Auskunft aus dem Internet abgerufen werden.

 

 

zurück